Philosophie

Zuhören, Ordnen, Entscheiden, Handeln und Begleiten


bilden die Richtlinien für meine anwaltliche Arbeit aber auch für die Betreuung unserer Mandanten durch das gesamte Team.

Wir verstehen uns als eine im westlichen Niederösterreich gewachsene Kanzlei, die sich auf die aktive Vielfalt dieses Landstrichs (hohe Anzahl mittlerer Unternehmungen, breit gefächerte Landwirtschaft, ausgewogene Arbeiter-, Facharbeiter- und Angestelltenstruktur) einlässt.

Meine doch schon langjährige Erfahrung steht dabei im Einklang mit dem im Mostviertel verankerten Grundsatz, nicht um "des Kaisers Bart zu streiten", und stets das Verhältnis von Suppe und Fleisch, sohin von Input und Output abzuwägen, andererseits aber, wenn die Tragweite des Falls und der Entscheidung es erfordert, auch den Weg zu den Höchstgerichten (Oberster Gerichtshof, Verfassungs- und Verwaltungsgerichtshof) nicht zu scheuen.

Die Aufhebung sachwidriger Regelungen und unzumutbarer Verhältnisse kann meist nur durch Beharrlichkeit und Zivilcourage erreicht werden.

Mag. Beatrix Gruber-Büchele, Dr. Josef Kattner Kanzlei Dr. Josef Kattner Kanzlei Dr. Josef Kattner - Warteraum